Abwasserzweckverband Rheinfelden-Schwörstadt
Kläranlage Herten

Kläranlage Herten


Die Kläranlage Herten ist seit 1980 in Betrieb. In den letzten Jahren wurden Teile umgebaut und erneuert. Die nun erreichte Größe der Anlage und ihr technischer Standard geben Potenzial für die Zukunft. Die Stadt Rheinfelden verfügt über eine Einrichtung, die höchsten Anforderungen genügt, sich durch besondere Leistungsfähigkeit auszeichnet und uns in der Abwasserfrage für geraume Zeit Sicherheit beschert.

Die Erweiterung und Modernisierung der Kläranlage Herten ist mit rund 7,5 Mio. € die größte Investition in der jüngeren Geschichte des Abwasserzweck-verbandes. So beträgt die Kapazität nun rund 47.000 Einwohnergleichwerte (EGW) und hat damit eine Dimension erreicht, welche die Entsorgungs-kapazität auch für die kommende Generation sicherstellt.

Der Einsatz der neuen Technologien bewirkt eine wesentlich stärkere Reduzierung der Schadstoffe und wirkt sich insgesamt positiv auf die Gewässergüte der natürlichen Fließgewässer aus. Somit werden nicht nur die gesetzlichen Grenzwerte   ein-gehalten sondern auch ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet.